Start

Triofan® Confort

Ihr Baby hat ein verstopftes Schnupfennäschen? Triofan Confort Nasenreiniger befreit verstopfte Babynasen sanft, sicher und wirksam! Er funktioniert mundangetrieben und Sie bestimmen die Saugkraft selbst! Besonders gut bei starkem Schnupfen und ergänzend zu Triofan Physiologic – ab der Geburt!

Als Ergänzung zu Triofan Physiologic, ab der Geburt
Triofan Confort Nasenreiniger befreit verstopfte Babynasen sanft, sicher und wirksam!
Triofan Confort Maximaler Komfort, hygienisch, praktisch
Abschwellend

Befreit verstopfte Babynasen sanft, sicher und wirksam

Starkschnupfen

Speziell bei starkem Schnupfen und zähem Schleim

Nasenreiniger

Mundangetriebener Nasenreiniger mit extraweichen Aufsätzen

Saugkraft

Die Saugkraft bestimmen Sie selbst

Komfort

Maximaler Komfort, hygienisch, praktisch

Ergänzung

Als Ergänzung zu Triofan Physiologic, ab der Geburt

Triofan® Confort

  • Befreit verstopfte Babynasen sanft!

    Ihr Baby hat ein stark verschnupftes Näschen? Kaum jemand fühlt sich mit verstopfter Nase wohl. Doch Babys leiden zusätzlich, weil sie sich noch nicht selbst die Nase schnäuzen können. Sie bekommen schlecht Luft und schlafen nicht gut. Dann sind sie unruhig, weinerlich und quengelig.

    Triofan Confort Nasenreiniger hilft Ihnen, den zähen Schleim aus der Nase Ihres Babys abzusaugen – speziell bei starkem Schnupfen! Er funktioniert mundangetrieben und befreit die Nase Ihres Babys sanft, sicher und wirksam!

    Ein wichtiger Pluspunkt: Sie können die Saugkraft des Nasenreinigers selbst bestimmen und gewinnen eine grössere Sicherheit!

  • Komfortabel, hygienisch, praktisch

    Der mundangetriebene Nasenreiniger bietet verschiedenste Vorteile für Sie!

    • Maximaler Komfort bei der Anwendung: Der Aufsatz für den Nasenreiniger ist extraweich und anatomisch so geformt, dass er in jedes auch noch so kleine Babynäschen passt. Er schmiegt sich dem Naseneingang an.
    • Zudem sind die Aufsätze sehr hygienisch. Integriert ist ein Schaumstofffilter, der das Sekret sicher auffängt. Der Schleim gelangt erst gar nicht in den Schlauch – und damit auch nicht in Ihren Mund, an Ihre Hände oder andere Orte, an die er nicht hingehört.
    • Besonders praktisch: Der Aufsatz wurde für den Einmalgebrauch entwickelt. Nach der Anwendung entsorgen Sie ihn einfach im Hausmüll. So bannen Sie das Risiko erneuter Infektionen bei Ihrem Baby.
    • Sicher: Der Nasenreiniger enthält keine hormonähnlich wirkenden Weichmacher wie Bisphenol A oder Phthalate.

  • Wann wenden Sie den Nasenreiniger an?

    Triofan Confort können Sie anwenden:

    • bei verstopfter, verschleimter Babynase
    • bei starkem Schnupfen und zähem Schleim
    • als Ergänzung zu Triofan Physiologic: Träufeln Sie die Lösung aus einer Monodose vor der Anwendung des Nasenreinigers in die Nase Ihres Babys. Auf diese Weise verflüssigen Sie den Schleim und erleichtern das Absaugen des Sekrets
    • schon ab der Geburt Ihres Babys

    Wo ist Triofan Confort erhältlich und in welchen Grössen?

    Der Nasenreiniger ist in Apotheken und Drogerien ohne ärztliche Verschreibung erhältlich.

    • Eine Packung enthält einen Nasensauger und vier Einweg-Aufsätze zum Aufstecken.
    • Zudem können Sie die Aufsätze separat in Packungen zu 10 Stück nachkaufen.
    • Triofan Physiologic Monodosen, die sich gut als Ergänzung zu Triofan Confort eignen, erhalten Sie ebenfalls ohne Rezept in der Apotheke oder Drogerie.
    Befreien Sie das stark verschnupfte Näschen Ihres Babys jetzt auf sanfte, sichere und wirksame Weise!

Details

Inhalt

  • Nasenreiniger: 1 Packung enthält 1 Nasensauger plus vier Einweg-Aufsätze
  • Einweg-Aufsätze für Nasenreiniger: 1 Packung enthält 10 Einweg-Aufsätze

Alter

Für Babys ab der Geburt

Anwendungsgebiete

Bei (starkem) Schnupfen und verschleimter Nase

Anwendung Schritt für Schritt erklärt! Teil 1

  • Nehmen Sie einen neuen Aufsatz aus der Plastikhülle und setzen Sie ihn auf den Nasenreiniger auf.
  • Legen Sie Ihr Baby auf den Rücken.
  • Träufeln Sie Triofan Physiologic in die Nase Ihres Babys, um den Schleim zu verflüssigen und das Ansaugen des Sekrets zu erleichtern.
  • Führen Sie die Spitze des Aufsatzes vorsichtig in ein Nasenloch Ihres Babys (rechts oder links) ein.

Anwendung Schritt für Schritt erklärt! Teil 2

  • Nehmen Sie das Mundstück in Ihren Mund und saugen Sie das Nasensekret vorsichtig ab. Die Saugkraft bestimmen Sie selbst – je nachdem, wie zäh der Schleim ist.
  • Wiederholen Sie den Vorgang am anderen Nasenloch Ihres Babys.
  • Entfernen Sie den Aufsatz nach dem Gebrauch und entsorgen Sie ihn. Verwenden Sie einen benutzten Aufsatz kein zweites Mal, um das Risiko einer erneuten Infektion zu verhindern.

Noch Fragen zu Triofan Confort?

Ihr Arzt, Ihre Ärztin sowie das Fachpersonal in Apotheken und Drogerien beraten Sie gerne bei allen Fragen rund um den Nasenreiniger.

Anwendungshinweise

Anwendung

  • Ab welchem Alter dürfen Sie Triofan Confort anwenden?
    Ab welchem Alter dürfen Sie Triofan Confort anwenden?

    Den Nasenreiniger können Sie schon ab der Geburt Ihres Babys einsetzen, besonders bei starkem Schnupfen.

  • Wohin gelangt das Nasensekret nach dem Ansaugen?
    Wohin gelangt das Nasensekret nach dem Ansaugen?

    Der Schaumstofffilter im Aufsatz fängt das Nasensekret auf! Es gelangt nicht in den Schlauch und somit nicht in Ihren Mund!

  • Wie unterstützt Triofan Physiologic die Nasenreinigung?
    Wie unterstützt Triofan Physiologic die Nasenreinigung?

    Triofan Physiologic ist besonders sanft zu Babynasen. Wenden Sie die Lösung immer zuerst an, um das Sekret zu verflüssigen.

Spot

image

FAQ

Zusatzinformationen

Informationen

Wie bewahren Sie Triofan Confort richtig auf?

Funktioniert der Nasenreiniger auch mit anderen Aufsätzen?

Warum eignen sich die Aufsätze nur für den Einmalgebrauch?

Ohne Weichmacher – aus gutem Grund!

Wie bewahren Sie Triofan Confort richtig auf?

Bewahren Sie den Nasenreiniger immer im dazugehörigen Etui auf. Die separat erhältlichen Aufsätze lagern Sie in der entsprechenden Packung. Ein guter Platz für Nasensauger, Aufsätze und Triofan Physiologic ist eine abschliessbare Hausapotheke, die sicher vor neugierigen Kinderhänden ist!

Funktioniert der Nasenreiniger auch mit anderen Aufsätzen?

Verwenden Sie für den Nasenreiniger immer nur die dafür vorgesehenen Aufsätze. Nur diese extraweichen, anatomisch speziell geformten Aufsätze passen exakt auf den Nasensauger!

Warum eignen sich die Aufsätze nur für den Einmalgebrauch?

Das Nasensekret Ihres verschnupften Babys enthält unzählige Mikroorganismen. Beim Absaugen sammelt sich das Sekret inklusive der Keime im Schaumstofffilter an. Bei einer erneuten Verwendung des Aufsatzes besteht die Gefahr, dass Sie die Keime übertragen und sich Ihr Baby erneut infiziert. Es gilt also: Jeden Aufsatz nur einmal verwenden und dann entsorgen!

Ohne Weichmacher – aus gutem Grund!

Triofan Confort enthält keine Weichmacher wie Bisphenol A oder Phthalate. Sie sind normalerweise in sehr vielen Produkten des Alltags enthalten. Doch nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen bergen sie ein erhebliches Gesundheitsrisiko: Sie beeinflussen den Hormonhaushalt – besonders gefährdet sind Kinder.

Zahlen

  • 2

    Hauptansteckungswege nutzen Erkältungsviren!

    • Sie verbreiten sich durch Tröpfcheninfektion beim Husten, Niesen oder Sprechen.
    • Ihr Baby kann sich durch direkten Kontakt infizieren, etwa über verunreinigte Hände oder belastetes Spielzeug.

    2

    Hauptgründe gibt es, warum ein Schnupfen Ihrem Baby besonders zusetzt:

    • Es atmet zunächst nur durch die Nase und lernt erst mit der Zeit, über den Mund Luft zu holen. So beeinträchtigt die verstopfte Nase Ihren Sprössling besonders beim Trinken.
    • Die Nasengänge sind bei Säuglingen noch sehr eng. Ein Schnupfen ist also umso hinderlicher!

    3-6

    Monate alt sind Babys meist, wenn sie sich ihre erste Erkältung einfangen. In den ersten Lebensmonaten besitzen sie noch einen gewissen „Nestschutz“. Danach sind sie anfälliger für eine Erkältung mit Schnupfen, weil ihr Immunsystem noch nicht ausgereift ist.

    3

    Tipps, wenn Ihr Baby erkältet ist:

    • Ziehen Sie Ihr Baby warm an und gehen Sie spazieren, vorausgesetzt, das Fieber ist nicht zu hoch. Denn frische Luft kurbelt die Durchblutung der Nasenschleimhäute an. Das wiederum hilft dem Immunsystem, Viren und Bakterien besser bekämpfen zu können.
    • Lassen Sie Ihr Baby möglichst viel trinken. So halten Sie die Schleimhäute feucht.
    • Hängen Sie feuchte Tücher im Zimmer auf. Sie erhöhen die Luftfeuchtigkeit und erleichtern Ihrem Baby das Atmen. Platzieren Sie ein Schälchen mit Wasser neben dem Bett und lüften Sie häufiger durch.

    3

    Tipps, wie Sie Ihr Baby vor einer Erkältung schützen können!

    • Achten Sie darauf, dass erkältete Geschwister (oder Sie selbst) Ihr Baby nicht direkt anhusten – sonst fängt es sich schnell über die Tröpfcheninfektion Erkältungsviren ein.
    • Erkältete Familienmitglieder waschen sich besser immergründlich die Hände (mindestens 20 Sekunden!), bevor sie das Baby anfassen und mit ihm spielen.
    • Am besten kommt Ihr Baby nicht mit Gegenständen in Kontakt, die zuvor ein erkältetes Familienmitglied berührt hat.

    80

    Prozent aller erkälteten Menschen bekommen einen Schnupfen – auch Babys! Es ist das häufigste Symptom bei einem grippalen Infekt. Der zähe Schleim verstopft die Nase und raubt Ihrem Baby die Luft. Nasentropfen verflüssigen das Nasensekret und mit einem Nasenreiniger saugen Sie es anschliessend sicher, hygienisch und komfortabel ab!

    200

    verschiedene Erkältungsviren sind bekannt. Kein Wunder, dass die Erkältung mit Schnupfen so oft vorkommt! Kommt Ihr Baby mit einem bislang unbekannten Virus in Kontakt, ist das Immunsystem zunächst wehrlos – Ihr Baby erkrankt. Das Immunsystem bildet jedoch Abwehrstoffe, die den Körper zeitlebens schützen – aber nur vor genau diesem Erreger. Da es so viele verschiedene Erkältungsviren gibt, bleiben Erkältungen trotzdem nicht aus!

  • VERFORA

    Tabs Image VERFORA ist der neuen Name von Vifor Consumer Health. Eine Schweizer Firma, die seit 70 Jahren mit ihren Marken und Vertriebsprodukten auf den Schweizer Fachhandel setzt.
    Mehr Informationen zur VERFORA Geschichte >>

Produkte

Alle Triofan-Produkte

  • VERFORA - Für eine gute Versorgung

    VERFORA engagiert sich für Ihre Gesundheit und vereint bekannte Marken unter einem Dach. Wir führen ein umfangreiches Markenportfolio und vertreiben in Apotheken und Drogerien erstklassige und innovative Produkte.

    Mehr Informationen

  • Kampagne VERFORA
    Entdecken Sie die neueste VERFORA-Kampagne

    VERFORA startet eine Sensibilisierungskampagne, um alltägliche Störenfriede zu identifizieren. Keine Sorge, es gibt eine Lösung, um sie in Schach zu halten. Klicken Sie unten, um sie auf spielerische Weise zu entdecken.

    Klicken Sie hier, um zu spielen!